Tipp I Über den Dächern von Marrakesch

Marrakesch

Nach wochenlangem warmem Wetter geht es nun schlagartig Richtung Herbst und Kuschelzeit. Sollte der ein oder andere doch noch Lust auf einen sonnigen Kurzurlaub haben, dann hab ich jetzt vielleicht einen Tipp für Euch. Im Juni ging es im Rahmen meines Geburtstags in die wundervolle Stadt Marrakesch. Wir wohnten dort ziemlich zentral in einem alten Riad. Sehr charmant fand ich die vielen kleinen Gassen mit den bunten Fassaden, welche zu unserer Unterkunft führten. Tagsüber findet man auf den traditionellen, großen Märkten jede Menge kleine und große Interiorschätze. Vom Kissenbezug, über kleine und große Körbe, bis hin zum handgewebten Teppich ist alles dabei. Besonders schön fand ich allerdings den Kontrast zwischen traditionellem und modernem Leben in dieser bunten Stadt.

Traditionell vs. Modern

Neben den oben beschriebenen Märkten und traditionellen kleinen Geschäften gibt es auch noch ein anderes Marrakesch. Conceptstores und moderne Cafés findet man nicht viele, aber es gibt sie und dann hauen sie einen um. Mitten im Zentrum fanden wir uns so in einem von außen unscheinbaren Gebäude wieder. Innen super modern eingerichtet präsentiert sich das Conceptstorehaus mit zwei kleinen Läden auf jeder Etage. Ganz oben, über den Dächern der Stadt, gab es das Café Shtatto mit Rundumblick bis zum Atlas-Gebirge. Neben gesundem Essen und Café, gibt es dort auch regelmäßig Yoga-Kurse. Dort hat es jemand geschafft, die klassischen Elemente Marokkos mit modernem Beton und Farben zu verbinden und so für eine wirklich gemütliche Atmosphäre zu sorgen, die doch perfekt in die rote Stadt passt.

Weitere Tipps für Marrakesch

Marrakesch ist eine wunderschöne und interessante Stadt, in der einem nicht so schnell langweilig wird. Erholungsurlaub ist es aber, dank der Lautstärke, nicht. Dennoch kann man sich gut in einem der Riads zurück ziehen, wenn man tagsüber den Trubel der Stadt genossen hat. Was mir sonst noch besonders gut gefallen hat, hier noch kurz im Schnelldurchlauf:

Marrakesch
Besuch des Yves Saint Laurent Gartens

 

Marrakesch

Besuch des traditionellen Marktes Artistic Ensemble Marrakesch:
Feste, aber dafür faire Preise und gute Qualität

 

Marrakesch

einfach durch die Stadt treiben lassen
und in den kleinen Geschäften verschiedene Süßigkeiten kosten

 

-unbezahlte Werbung ohne Beauftragung-

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.